Das Bielefelder Unternehmen DreamRobot GmbH wird Teil der ECOMMERCE ONE Gruppe. Damit ergänzt es Afterbuy als zweite SaaS-Lösung für Onlinehändler. Teil der Software sind alle zentralen Prozesse für Onlinehändler, die als Software-Suite für einen monatlichen Paketpreis angeboten werden.

Die DreamRobot GmbH, gegründet 2004 und ansässig im ostwestfälischen Bielefeld, ist ein Online-Dienstleister, der mit der gleichnamigen, cloudbasierten Warenwirtschaftssystem ein praktisches, leistungsstarkes, enorm zuverlässiges und vielseitiges Werkzeug für Onlinehändler zur Verfügung stellt. 

DreamRobot verwaltet Bestellungen, Artikel und Artikelmengen verschiedener Portale und Shop-Systeme einfach, übersichtlich und effektiv! Durch Schnittstellen zu zahlreichen Plattformen und Shop-Systemen sowie direkten Anbindungen zu Bezahlsystemen und Versandunternehmen sparen Online-Händler viel Zeit bei der Abwicklung ihrer Verkäufe.

Im innovativen DR-APP Center kann die Software ganz nach den eigenen Ansprüchen und dem individuellen Nutzungsverhalten angepasst werden. Die Zahl der DR-APPs nimmt stetig zu, da DreamRobot immer wieder agil an die stets im Wandel begriffene Welt des E-Commerce angepasst wird. So sind die User jederzeit auf dem neuesten Stand und verkaufen am Puls der Zeit. 

Das 28-köpfige Team des Unternehmens sitzt in Bielefeld und wird zukünftig von dort aus mit anderen Unternehmen der Gruppe aktiv zusammenarbeiten.

„Wir freuen uns über den Zugang der DreamRobot GmbH zur ECOMMERCE ONE Gruppe“ sagt Sascha Günther von Oakley Capital, „Oakley Capital ist ein auf Gründer und Unternehmer spezialisierter Private Equity Investor, der für seine Anleger langfristig und wertmaximierend investiert“.


ÜBER DREAMROBOT:
Die cloudbasierte Warenwirtschaft DreamRobot (www.dreamrobot.de) ist das ideale Tool für Onlinehändler. Ob es nun um den Verkauf auf nur einer Plattform oder echtes Multichanneling geht – mit DreamRobot wird das Tagesgeschäft täglich in wenigen Schritten effizient abgewickelt. DreamRobot sorgt für mehr Zeit, mehr Umsatz und mehr Übersicht und ist die perfekte Lösung für jeden Onlinehändler, ob es nun um ein Start-Up oder ein bereits etabliertes Unternehmen mit hohen Auftragszahlen geht.

ÜBER ECOMMERCE ONE:
ECOMMERCE ONE schafft seit 2021 eine Plattform von führenden Software-Unternehmen für Onlinehändler. Ziel der Unternehmensgruppe ist, Mehrwerte für den Onlinehandel zu schaffen, Synergien zu heben und gemeinsam Wachstum zu generieren.
Hinter ECOMMERCE ONE steht neben starken Unternehmern der Investor Oakley Capital. Oakley Capital ist ein mid-market Private Equity Fond, der für seine Anleger langfristig und wertmaximierend investiert. Teil der Investmentstrategie von Oakley Capital sind dabei unter anderem auch Buy and Build Strategien mit dem Potential für nachhaltiges Wachstum.

ÜBER OAKLEY CAPITAL:
Oakley Capital ist eine Private-Equity-Gesellschaft mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 
4 Milliarden Euro mit Fokus auf Westeuropa. Oakley investiert in mittelständische Unternehmen in der gesamten Region in drei Kernsektoren – Consumer, Bildung und Technologie. 

Oakley kann durch eine unternehmerische Denkweise und sein tiefes Branchenwissen spezifische Investitionsmöglichkeiten identifizieren und überdurchschnittliche Renditen erzielen. Das Oakley-Team arbeitet eng mit einem einzigartigen Netzwerk von Unternehmern und erfolgreichen Managementteams zusammen, um Zugang zu primären, proprietären Investitionsmöglichkeiten zu bekommen und wertvolle Einblicke in die Geschäftsmodelle zu gewinnen, in die es investiert. Die Fähigkeit, Komplexität zu überwinden und ein flexibler Ansatz zur Wertschöpfung ermöglichen es Oakley, seine Portfoliounternehmen bei der Erreichung eines nachhaltigen Wachstums zu unterstützen.